Endfassung des Pastoralplans beschlossen

Leitlinien für die Seelsorge-Arbeit

Die Verantwortungsgemeinschaft Leipzig-Süd/Markkleeberg hat einen so genannten Pastoralplan. Auf der Klausurtagung der Pfarrgemeinderäte und Kirchenräte der Pfarreien St. Bonifatius Leipzig-Süd und St. Peter und Paul Markkleeberg am 26. und 27. Januar 2018 wurde nach einem längeren Redaktionsprozess die Endfassung des Pastoralplans beschlossen. Das 1 1/2 Seiten lange Dokument beinhaltet die Leitlinien für die Seelsorge-Arbeit in den nächsten Jahren - zunächst in der Verantwortungsgemeinschaft, danach in der neu gegründeten Pfarrei. Das Erstellen eines solchen Plans hatte der Bischof zur Aufgabe auf dem Weg zur Pfarrei-Neugründung gemacht. Wir dokumentieren den Pastoralplan hier im Original.

Bitte klicken Sie hier (PDF-Format, 208 KByte)