Vorbereitung auf die erste heilige Kommunion 2019

Erstes Vorbereitungstreffen am 5. September

 

 

Portrait Pfarrer WolfLiebe Eltern der Kinder im 3. und 4. Schuljahr,

Ihr Kind ist jetzt in dem Alter (3./4. Schuljahr), in dem es im kommenden Jahr in der Osterzeit die Erstkommunion feiern kann.

In der Pfarrei St. Bonifatius Leipzig-Süd und in der Pfarrei St. Peter & Paul Markkleeberg geschieht die Vorbereitung auf die Erstkommunion als „Familienkatechese“.
Als ganze Familie begeben Sie sich mit Ihrem Kommunionkind auf den Weg zum Mahl mit Jesus. Neben den regelmäßigen Kindertreffen, Elterntreffen, der Kinderfahrt und Gottesdiensten gestalten Sie als Familie im Alltag den Glaubensweg hin zur Erstkommunion Ihres Kindes. Wir unterstützen Sie dabei. Wie das konkret aussieht, möchten wir Ihnen bei unserem ersten Elterntreffen vorstellen.

Zum Kennenlernen untereinander, zum Erläutern des Weges der Vorbereitung auf die Erstkommunion und zur Abstimmung der Termine laden wir Sie, liebe Eltern, ganz herzlich zu einem Elterntreffen am Mittwoch, den 05. September 2018 um 20.00 Uhr in das Gemeindehaus Leipzig-Süd, Prinz-Eugen-Straße 21, ein. Ansprechperson für die Erstkommunionvorbereitung ist die Gemeindereferentin Frau Anja Kuhnigk.

Bitte merken Sie sich auch den 29. September 2018 vor. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr wollen wir gemeinsam Erntedank feiern und die Erstkommunionvorbereitung in der Wassermühle Dölitz beginnen.

Bitte geben Sie bis zum 15. August 2018 dem Anmeldebogen für Ihr Kind im Pfarrbüro ab. Wir bestellen für Sie das Familienbuch „Gott mit neuen Augen sehen“, welches der rote Faden für die Familienkatechese sein wird und für Sie vielfältige Anregungen beinhaltet. Sie erhalten es zum ersten Elternabend (Preis 18 €).

Herzliche Grüße
Signatur Pfarrer Wolf

Ihr Pfarrer Bertram Wolf

Download: Anmeldeformular zur Erstkommunion

Bitte beachten Sie: Am Besten klicken Sie auf den Link oben mit der rechten Maustaste, speichern das Formular auf Ihren Rechner und öffnen es dort mit Doppelklick. Wenn Sie es im Browser öffnen, ist die Darstellung nicht zuverlässig.